SpaceX wird eine NASA-Sonde für den Asteroiden Psyche starten

Washington, 1. März 2020, 13:58 – REGNUM Die amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde der NASA hat SpaceX als Auftragnehmer für den Start des Forschungsraumfahrzeugs im Rahmen der Psyche-Mission ausgewählt, teilte der Pressedienst der NASA mit.

Die Vertragsbedingungen beinhalten den Start der Trägerrakete Falcon Heavy mit der automatischen interplanetaren Station Psyche und der dazugehörigen Nutzlast. Es ist geplant, dass der Start im Jahr 2022 vom Startkomplex aus auf der Basis der US Air Force in Cape Canaveral erfolgen wird. Das Vertragsvolumen beträgt ca. 117 Millionen US-Dollar.

Die Psyche-Sonde geht zum Asteroiden Psyche. Dieser Asteroid befindet sich in der Region des Sonnensystems zwischen den Umlaufbahnen von Mars und Jupiter, dem Haupt-Asteroidengürtel.

Die Psyche ist ein einzigartiges astronomisches Objekt und gehört keiner der Asteroidenfamilien an. Wissenschaftler vermuten, dass dieser Asteroid aus dem Nickel-Eisen-Kern eines größeren Protoasteroids oder Protoplaneten gebildet wurde. Die Psyche-Mission wird Wissenschaftlern helfen, den Ursprung der Astroid-Psyche besser zu verstehen.

Wie REGNUM bereits früher berichtete, wurde der von SpaceX entwickelte Prototyp Starship in der Nacht vom 28. auf den 29. Februar bei einer Explosion bei einem Test in einem Unternehmen mit Sitz in Texas zerstört.

Lesen Sie weiter oben in dieser Geschichte: Der SpaceX Starship-Prototyp explodiert während des Tests

Originalinhalt unter: https://regnum.ru/news/innovatio.htmlAuthor

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *