147 Millionen aus dem Moskauer Budget werden für die Einführung künstlicher Intelligenz in der Medizin verwendet

Die Analyse medizinischer Bilder wird bereits zu einem Bereich, in dem die KI ihre innovativen Ergebnisse unter Beweis stellt. Science-Fiction, Zukunftsforscher und das Hollywood-Kino begannen vor einigen Jahrzehnten vorherzusagen, dass die Zeit kommen würde, in der Computer Menschen von Kopf bis Fuß scannen würden, aber tatsächlich gab es noch kein einziges medizinisches Gerät, um alle Gesundheitsprobleme zu identifizieren. Vielleicht wird es in Moskau erstellt?

Nehmen Sie Bewerbungen für Schulungen an AI In der Medizin

„Am 18. Februar 2020 nimmt das Moskauer Gesundheitsministerium Anträge auf Teilnahme an einem Experiment zum Einsatz künstlicher Intelligenz (Computer) an Vision, AI / KZ) zur Analyse medizinischer Bilder. “Softwareentwickler, die auf AI / KZ-Technologien basieren, sind eingeladen, an dem Wettbewerb teilzunehmen, der für eine nahtlose Integration in die Arbeitsprozesse der strahlendiagnostischen Abteilungen bereit ist”, heißt es in einer Erklärung des Portals. https: //mosgorzdrav.ru/

Ziel des Projekts ist es, die Möglichkeiten des Einsatzes von Entscheidungsunterstützungssystemen auf Basis künstlicher Intelligenz durch Ärzte von Strahlenabteilungen zu untersuchen. Diagnostik von städtischen Krankenhäusern. Bis Dezember dieses Jahres werden voraussichtlich Empfehlungen für die Einführung innovativer Instrumente in die Praxis der Strahlendiagnostiker entwickelt, die mithilfe von Computer-Vision-Technologien entwickelt wurden.

Das Projekt wurde gemäß dem Dekret der Regierung von Moskau vom 21. November 2019 Nr. 1543-PP „Über das Experiment zum Einsatz innovativer Technologien im Bereich der Bildverarbeitung zur Analyse medizinischer Bilder und zur weiteren Anwendung im Gesundheitssystem der Stadt Moskau“ gestartet.

Die Teilnehmer des Experiments erhalten 16 Zuschüsse für die Einführung von Computer-Vision-Technologien zur automatischen Analyse medizinischer Bilder für Forschungszwecke unter Verwendung von Computertomographie und Niedrigdosis-Computertomographie der Brust (zur Erkennung von Lungenkrebs), Mammographie (zur Erkennung von Brustkrebs) und Radiographie (zur Identifizierung von Pathologie in) Lungen).

Warum tritt Computer Vision in den Vordergrund?

Computer sind große Helfer bei der Ausführung strukturierter Aufgaben mit hohem Volumen. Die dringende Aufgabe besteht darin, die Maschine „verstehen“ zu lassen, was sie betrachtet, die Bilder in atomare Komponenten zu zerlegen und sie auf der Grundlage einer vorläufigen Indizierung zu analysieren. Dies geschieht durch Training. neuronale Netze mit Millionen von Bildern in einem Prozess namens Maschine Ausbildung.

Erfolgreiches maschinelles Lernen bedeutet, dass, wenn ein neues Bild angezeigt wird, das wie Bilder aus Trainingssätzen aussieht, neuronale das Netz kann feststellen, ob gesundheitliche Risiken bestehen, und das alles mit ausgezeichneter Genauigkeit.

Die Entwickler von Computer Vision haben zwei Hauptaufgaben zu erledigen:

Klassifizierung von Objekten zur Trennung neuer Eingabedaten in bestehende Klassen, für die sie vorbereitet wurden;
Identifizierung eines Objekts, bei dem zwischen zwei Elementen derselben Gruppe unterschieden werden soll.

Computer Vision sollte bahnbrechende Innovationen in die medizinische Bildgebung bringen.

Vorteile der Verwendung von Computer Vision

Der Vorteil der Verwendung von Computer Vision in der CT besteht darin, dass der gesamte Prozess der Erkennung von Tumoren, inneren Blutungen und anderen lebensbedrohlichen Zuständen mit erhöhter Genauigkeit automatisiert werden kann, da das Gerät selbst die Details identifizieren kann, die für das menschliche Auge unsichtbar sind.

Die Verwendung von Computer Vision während der Mammographie erhöht auch das Vertrauen des Arztes in die Diagnose intraduktaler Formationen und die Feststellung, ob gesundheitliche Probleme berücksichtigt werden sollten. Basierend auf umfangreichen Datensätzen, die langjähriges medizinisches Wissen kombinieren, können Röntgenuntersuchungsmethoden mit künstlicher Intelligenz mehr Erfahrung nachweisen als ein einzelner Arzt.

In ähnlicher Weise kann Computer Vision gelehrt werden, um die Ergebnisse der Radiographie zu klassifizieren, um die Pathologie in der Lunge auf die gleiche Weise wie ein Onkologe-Radiologe zu identifizieren und alle potenziellen Probleme gleichzeitig genau zu identifizieren. Dies ist ein gesünderer Ansatz mit der geringsten Exposition, insbesondere bei der Untersuchung von Kindern und älteren Menschen.

Auf diese Weise erhöht maschinelles Lernen die Prognosegenauigkeit erheblich, und potenzielle Probleme können identifiziert werden, bevor sie außer Kontrolle geraten.

Die Verwendung von Computer-Vision-Systemen kann Monate sparen, bevor Sie sich über lebensbedrohliche Zustände informieren. Bei einigen Krebsarten kann dies der Unterschied zwischen der Rettung oder dem Verlust des Patienten sein. Der Vorteil dieser Systeme ist, dass sie trainiert werden können, um selbst kleinste Abweichungen zu erkennen.

Die in die AI-Datenbank eingebetteten Algorithmen können für alle Patienten wiederverwendet werden. Daten aus verschiedenen medizinischen Zentren werden ständig in das System eingegeben, um den Algorithmus weiter zu trainieren, wodurch die Genauigkeitsindikatoren stetig erhöht werden.

Derzeit besteht das Problem darin, die richtigen Sätze geeigneter Bilder für den KI-Unterricht zu finden, auch in seltenen Fällen. Um eine überlegene Genauigkeit zu erzielen, müssen solche Trainingskits ordnungsgemäß gekennzeichnet sein und genügend Variationen aufweisen, um in einfachen Fällen ein Übertraining zu vermeiden.

Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb?

Der Wettbewerb wird gemäß dem Beschluss des Gesundheitsministeriums der Stadt Moskau vom 24. Januar 2020 Nr. 43 „Nach Genehmigung des Verfahrens und der Bedingungen für das Experiment zum Einsatz innovativer Technologien im Bereich der Bildverarbeitung zur Analyse medizinischer Bilder und zur weiteren Anwendung im Gesundheitssystem der Stadt Moskau“ durchgeführt. Die fachmännische Unterstützung für das Experiment wird vom Zentrum für Diagnostik und Telemedizin bereitgestellt. Weitere Informationen zum Experiment und die dazugehörige Dokumentation finden Sie unter mosmed.ai.

Wettbewerbsanträge und beigefügte Dokumente müssen beim Moskauer Gesundheitsministerium unter folgender Adresse eingereicht werden: Oruzheyny Lane, gest. 43, Gebäude 1, 1. Stock, Fenster für den Empfang von Korrespondenz.

Ursprünglicher Inhalt unter: https://ai-news.ru/2020/02/147_millionov_iz_budzheta_moskvy_budet_peredano_na_vnedrenie_iskusstvennogo.html Autoren:

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *