EGO Translating Expert sprach auf einer führenden russischen KI-Konferenz

20. bis 21. Februar 2020 die größte offene russische Konferenz über künstliche Intellekt OpenTalks.AI. In Konferenzen Mehr als 1.500 Spezialisten aus verschiedenen Bereichen der KI nahmen teil; Berichte wurden von mehr als 50 Experten führender russischer und ausländischer Unternehmen vorgelegt, darunter Huawei, IBM, MTS, Sberbank, Samsung, Intel, Brand Analytics, Philips, Digital, Datana und viele andere.

Das Konferenzprogramm umfasste vier Themenblöcke. Am 20. Februar präsentierte F & E, Direktor der EGO Translating Company, Elizaveta Ivanova, im Rahmen des NLP- und Spracherkennungs- / Syntheseblocks den Bericht „Datenverarbeitung zum Erlernen eines neuronalen Netzwerks am Beispiel der maschinellen Übersetzung“ mit einer Präsentation der Entwicklungen des Unternehmens.

Laut HSE werden bis 2025 80% der Daten unstrukturiert sein. Schlüsselthema im Großen und Ganzen Daten Es wird eine Suche nach Lösungen, um “wertvolle Daten” zu erhalten.

Dieses Problem betrifft auch mehrsprachige Textkorpusse, die in der Übersetzungsbranche verwendet werden. Technologien helfen dabei, Probleme wie Datenerfassung, Normalisierung, Datenbereinigung, einheitliche Terminologie und vieles mehr zu lösen. Die Hauptanforderungen sind das Volumen von 100.000 Sätzen, die korrekte Terminologie, Vollständigkeit und Depersonalisierung. Gereinigte und normalisierte Daten – die Basis für das Training neuronale Netze und korrekte maschinelle Übersetzung

EGO Translating ist aktiv an der Entwicklung von Lösungen für die Übersetzungsbranche beteiligt und bietet auf der EGOTECH-Plattform Softwareprodukte zur Verarbeitung und Normalisierung von Daten an. Durch die Anwendung unserer Lösungen steigt die Qualität der Übersetzung auf 50%. Der Schlüssel zur Qualität ist die richtige Terminologie.

Quelle: m.vk.kom

Kommentare:

Ursprünglicher Inhalt unter: https://ai-news.ru/2020/02/ekspert_kompanii_ego_translejting_vystupila_na_vedushej_rossijsko.html Autoren:

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *